Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
0xff
09:43

Community Weekend

Wlan, Hacks, Erfahrungsaustausch, gemeinsame Projekt und Voip. Am 16. und 17. Februar 2008. Ort: Metalab, Rathausstrasse 6, 1010 Wien. Freier Eintritt.

ticket111.jpg

Das Programm:

15:30 Begrüßung
15:45 Workshop “Kill Bill” - wir befreien Router. Mit Gregor Glashüttner.
Erklärungen und Hilfe beim Einspielen alternativer Firmversionen auf Handelsüblichen Routern.
Laptops und Router mitnehmen.
17:00 Neue Voip-Hacks von Adrian Dabrowski
Telefonieren über das Internet und was man/frau sonst noch so mit Voip machen kann.
18:00
Workshop “Vlans” - Konfigurationen für größere Knoten von Markus Kittenberger und Clemens Hopfner
Praktive Tipps für Funkfeuer-Knoten Owner.
19:00 Pause
19:15 OLSR-NG - der Stand der Entwicklung von Aaaron Kaplan
20:15 Die Nmap Scripting Engine von Diman Todorov

Programm Sonntag 17. Februar:

15:00 Begrüßung
15:15 Workshop “Hacking with Openwrt Kamikaze”. Mit Roland Jankowski
Ein Workshop für Menschen mit Linux/Shell Grundkenntnissen die aus ihrem
Wlan Router ein Mehrzweckgerät oder einen kleinen Server
bauen wollen. Openwrt Cracks sind eingeladen eigene
Anwendungen oder Scripts im Rahmen des WS zu präsentieren.
17:00 Connection oriented Routing von Michael Blizek
18:00 Die Leiden eines OpenBSD-Entwicklers. Martin Reindl berichtet.
19:00 Pause
19:00 Funkeuer im Weinviertel. Von Funkfeuer Weinviertel
Batman meets iPhone
20:00 Spass bei Starbucks oder bei anderen öffentlichen Wlan-Hotspots. D. Mabuse.

Die Vortragenden:

Michael Blizek ist ein Ehemaliger Schüler der HTL Rennweg. Open-Source Entwickler.

Adrian Dabrowski. VoIP-Guru, Entwickler und Datenschützer. Memeber im Funkfeuer-Coreteam.

Aaaron Kaplan. Mitbegründer von Funkfeuer. Aktiv bei der Entwicklung von OLSR-NG und im OLPC-Projekt.

Martin Reindl ist seit 2004 Entwickler im OpenBSD Projekt.
Entwickler für embedded Linux im e-card Projekt.
Funkfeuer Mitglied ohne eigenen Knoten aber im Vorstand.

Diman Todorov ist Nmap Entwickler und Google Summer of Code mentor,
studiert Computational Intelligence an der TU Wien und arbeitet an der
Universitaet Wien am Institut fuer Medieninformationssysteme als
Semantic Desktop Entwickler.

Gregor Glashüttner ist Obman von Funkfeuer.

Markus Kittenberger und Clemens Hopfner. Mitglieder des Funkfeuer-Coreteams.

Roland Jankowski einer der Gründerväter von Funkfeuer.

D. Mabuse beschäftigt sich mit der Sicherheit von Wlans.

Reposted byteemulydschialphabet

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl